Dellendoktor Bolz
der Dellendoktor Bolz

Dellendoktor Torsten Bolz

Spezialist für Kfz-Schönheitsreparaturen rund um Dellen und Kratzer

Bereits seit dem Jahr 2003 sind wir der Dellendoktor in Erkelenz – Holzweiler. Wir helfen seitdem bei kleineren Beschädigungen an Ihrem Fahrzeug. Auch führen wir Schönheitsreparaturen durch und beseitigen Dellen, Beulen oder Kratzer.

Unser Betrieb befindet sich im niederrheinischen Erkelenz – Holzweiler. Unser Einsatzgebiet ist jedoch das gesamte Bundesgebiet sowie das benachbarte europäische Ausland. Wir sind mobil und arbeiten gerne beim Kunden vor Ort. Das spart Transportkosten, verkürzt die Standzeiten und Sie müssen nicht unnötig lange auf Ihr Auto verzichten.

für Privat und Gewerbe

Wesentlich an unserer Arbeit ist, dass wir Schäden ohne Lackierarbeiten beheben können. Unsere lackschadenfreie Ausbeultechnik hat sich bewährt denn auf die Qualität unserer Arbeit vertrauen sowohl gewerbliche Kunden als auch Privatkunden.

Immer auf den neuesten Stand

Durch stetige Fortbildung und den Einsatz professioneller Techniken und Werkzeuge können wir für eine Vielzahl von Fahrzeugen instand setzten. Unabhängig von Alter oder Fabrikat bieten wir damit eine kostengünstige Schadenbeseitigung für den Werterhalt Ihres Autos.

Die von uns eingesetzte Technik macht unsere Arbeit natürlich auch für ältere Fahrzeuge, Yountigmer und Oldtimer interessant. Denn oft kann auf eine aufwändige Neulackierung verzichtet werden. Besitzer solcher Fahrzeuge wissen unsere langjährige Arbeit zu schätzen.

Geprüfte und zertifizierte Qualität

Torsten Bolz ist DEKRA Standard Geprüfter Dellentechniker

Somit ist seine Arbeit von unabhängiger Stelle anerkannt. Für sie ein Plus an Sicherheit.

Die Beschreibung der Anforderungen an DEKRA Standard Geprüfter Dellentechniker:

Torsten Bolz - DEKRA Standard Geprüfter Dellentechniker

DEKRA Siegel Geprüfter Dellentechniker

Das Siegel "DEKRA Standard Geprüfter Dellentechniker" bestätigt die Eignung von Fachkräften zur Ausübung von lackschadenfreien Instandsetzungen der Karosserieaußenhaut von Kraftfahrzeugen. Reparaturgegenstände sind somit beispielsweise PKW oder Nutzfahrzeuge.

Um das DEKRA Siegel zu erhalten, muss der geprüfte Dellentechniker sowohl in einer theoretischen, als auch in einer praktischen Prüfung seine Kenntnisse und Fähigkeiten unter Beweis stellen sowie eine adäquate, dem Stand der Technik entsprechende Ausstattung nachweisen.

Der Fokus wird hierbei auf das qualitativ und quantitativ angemessene Niveau der Arbeitsausführung unter Berücksichtigung des Stands der Technik gelegt.

Es werden weiterhin relevante Kenntnisse aus folgenden Fachgebieten geprüft:

  • Recht
  • Materialkunde
  • Dellentechnik
  • Arbeitsschutz
  • Kalkulation der entsprechenden Dienstleistungen
Quelle: DEKRA
Logo Dellendoktor Bolz
Dellendoktor Bolz
der Dellendoktor Bolz